Leiterinnenwechsel im Kindergarten Wingerode

Seit mehreren Jahrzehnten hat Frau Heidenblut dem Kindergarten „St. Johannes der Täufer“ in Wingerode vorgestanden.

Mit Frau Werner leitete sie die Einrichtung und hat den Kindergarten pädagogisch aber auch religiös geprägt.

Die Brücke in das Dorf und in die Kirchengemeinde hinein lagen den beiden immer am Herzen.

Ein herzliches Dankeschön!

Aus persönlichen Gründen möchten sie von den Leitungsarbeiten befreit werden, zumal in den kommenden Jahren Neu- oder Umbau des Kindergartens und ein Zuwachs an Kindern ins Haus steht.

Frau Babett Körber, mit ihrer Familie in Beuren wohnhaft wird ab 1. März 2021 die Leitung im Kindergarten übernehmen.

Seit 13 Jahren als Erzieherin tätig und als Leiterin ausgebildet freut sie sich auf die neue Aufgabe.

Frau Heidenblut und Frau Werner bleiben dem Kindergarten als Mitarbeiterinnen treu. Die Pfarrei wünscht Frau Körber eine gute Aufnahme durch Kinder, Eltern und Mitarbeiterinnen sowie Gottes Segen für ihr Wirken.