Die Kirche in Beuren ist bereits der dritte Kirchenbau im Ort. Die erste Kirche entstand etwa um das Jahr 1000. Die zweite Kirche wurde 1342 errichtet und integrierte den alten Zollturm, der noch heute sichtbar ist. Die dritte, heutige Kirche, wurde 1870 erbaut und 1873 geweiht. Sie entstand aufgrund der Zunahme der Bevölkerung als Neubau auf dem Anger.

Der Flügelaltar der Kirche stammt aus dem ehemaligen Zisterzienserinnenkloster Beuren. Die übrige Ausstattung (Ambo, Altar, Tabernakel, Verglasung der Fenster im Altarraum) ist in modernem Stil gestaltet.

Patron der Beurer Kirche ist der Heilige Pankratius, ein jugendlicher Heiliger, der Anfang des 4. Jahrhunderts in Rom als Märtyrer starb.


RKW Beuren

Die RKW in Beuren wird vom 26.-30. Juli stattfinden.

Hier gibt es weitere Informationen und das Anmeldeformular.

Pfingstmontagsmesse an der Kapelle

Vielen Dank allen Mitwirkenden und Helfern für die schöne Messe an unserer Kappelle.

Die Fotos wurden von Anne Lindemann zur Verfügung gestellt.

KOR — KV — Protokolle

Kirchortrat

  • Joachim Schönekäs | Vorsitzender
  • Jürgen Schedel | stellv. Vorsitzender; Pfarreiratsprecher
  • Anne Lindemann | Protokollant
  • Johanita Bachmann | Kasse
  • Josefine Schmidt | für den Kindergarten
    HAUPTAMTLICH für Beuren: Kaplan Weckner

Kirchenvorstand

  • Pfarrer Gregor Arndt | Vorsitzender
  • Matthias Stubenitzky | stellv. Vorsitzender
  • Volker Bierschenk | Protokollant
  • Thomas Dölle | Prävention
  • Ronald Fischer | Datenschutz
  • Swen Löffelholz | Pfarreirat
  • Heiko Wenderott | Arbeitsschutz
  • Frank Schneider
  • Marion Franke